Aktuelles beim TUS Brake

Auf der Suche nach der spielerischen Linie einige wichtige Punkte geholt

Gruselwetter am Sporker Holz

Gruselwetter am Sporker Holz

Die letzten Spiele der Ersten gegen Extertal, Leopoldshöhe und gegen Schwelentrup/Spork-Wendlinghausen waren wirklich nichts für Fußballfreunde. Am besten die Spiele schnell vergessen und sich über die fünf Punkte freuen. Denn die waren wichtig. Dadurch führt Brake die zweite Hälfte der Tabelle an. Am Donnerstag, 28.04. um 19.00 Uhr kann die Bilanz weiter aufpoliert werden, wenn Helpup kommt. Weiterlesen

Steuerberater-Kanzlei Vogelsteller, Kaufmann & Schlue sponsert Trainingsanzüge

Die Fußballabteilung des TuS Brake/Lippe e.V. bedankt sich bei der Steuerberaterkanzlei
Vogelsteller, Kaufmann & Schlue zwecks Sponsorings neuer Trainingsanzüge. Bereits Ende letzten Jahres erklärte sich Volker Kaufmann bereit, dem Verein eine Spende zur Unterstützung bei der Anschaffung neuer Trainingsanzüge für unsere drei Seniorenmannschaften und der Alt-Herren Mannschaft zukommen zu lassen.

Foto von links: Michael Berge (Geschäftsführer TuS Brake Fußballabteilung), Volker Kaufmann (Sponsor) und stellvertretender Abteilungsleiter Roland Kammbach (sitzend) sowie die 1. Mannschaft des TuS Brake/Lippe e.V.

Foto von links:
Michael Berge (Geschäftsführer TuS Brake Fußballabteilung), Volker Kaufmann (Sponsor) und stellvertretender Abteilungsleiter Roland Kammbach (sitzend) sowie die 1. Mannschaft des TuS Brake/Lippe e.V.

 

Die Erste ausgekontert

Kirchheide1aDie gute Nachricht vorweg: Die Zweite gewinnt gegen Kirchheide II 3 : 0 und damit dringend benötigte drei Punkte. Die Erste dagegen verliert gegen Kirchheide nahezu folgerichtig 0 : 1. Folgerichtig deshalb, weil während der gesamten Spieldauer eine klare Feldüberlegenheit erspielt wurde, die jedoch nie gefährlich bis in den gegnerischen Strafraum vordrang. Was nützt ein zum Teil gutes und kontrolliertes Spiel aus der Abwehr heraus bis ins Mittelfeld, wenn anschließend die Pässe nicht mehr ankommen oder hohe Zufallsflanken geschlagen werden. Dann wartet der Gegner auf Konter und einer passt dann schon. Weiterlesen