Aktuelles beim TUS Brake

Neue Tornetze gespendet

Die ersten Torschützen

Die ersten Torschützen

(DV) Am Wochenende kamen erstmalig die von unserem Abteilungsleiter Dirk Pielemeier gesponserten blau-weißen Tornetze auf dem Walkenfeld zum Einsatz. Durch diese Spende ist die Organisation rund um ein Meisterschaftsspiel für unsere Trainer & Betreuer wieder ein kleines Stück einfacher geworden. Weiterlesen

Interview mit Trainer Andreas Ridder

DSC_0196Nach der 0 : 2 – Heimniederlage gegen TuS Lipperreihe sprach Rolf Eickmeier mit dem enttäuschten Andreas Ridder.

Woran lag´s heute?

Wir waren Lipperreihe klar unterlegen. Die haben ihr Pressing gespielt. Es gab bei uns kein Gegenhalten. Wir waren nicht aggressiv genug. Wenn wir den Ball hatten, wurde zu langsam gespielt, so dass wir im gesamten Spiel keine Chance hatten. Das ist eine Sache des Kopfes, des Wollens. Weiterlesen

Nur ein Punkt auf dem Walkenfeld ….

Sebastian Weidner ganz stark

Sebastian Weidner ganz stark

….. aber drei Punkte am grünen Tisch für die Dritte. Matorf II war nämlich nicht angetreten. Die Zweite erkämpfte mit einem 0 : 0 gegen FC Oberes Extertal I einen Punkt. Die Erste ging mit einem 0 : 2 gegen Lipperreihe leer aus. Die Erste war dabei chancenlos.Lipperreihe war während der gesamten Spieldauer im Kopf und auf den Beinen deutlich schneller. Ihr Torwart verlebte einen ruhigen Nachmittag. (Siehe auch das Interview mit Trainer Andreas Ridder) Weiterlesen

Das aktuelle Interview: Ingo Reibeholz

Ingo Reibeholz

Ingo Reibeholz

Der neue Spielertrainer der Zweiten, Ingo Reibeholz, war in der vergangenen Saison als Spieler für die SG Talle/Westorf aktiv, davor war er Trainer von SC Donop/Voßheide II. Er möchte mithelfen, die Leistungen der Zweiten zu stabilisieren und strebt einen sicheren Platz in der Kreisliga B an. Mit ihm sprach Rolf Eickmeier nach der 2 : 6 – Auftaktniederlage in Kirchheide. Weiterlesen

Saisonstart mit erfolgreicher Ersten – Niederlage für die Zweite

Massive Braker Abwehr

Massive Braker Abwehr

1 : 0 hat die Erste in Kirchheide gewonnen und damit drei wichtige Punkte geholt. Ein guter Start in die Saison mit einer konzentrierten Abwehrleistung. Darauf kann Trainer Andreas Ridder aufbauen. Es war über weite Strecken ein Spiel im Mittelfeld ohne große Strafraumszenen. Viele Zuschauer erwarteten deshalb ein 0 : 0. Weiterlesen